• knödel

Zitronen-Tortellini

Aktualisiert: 17. Juni 2020


Rezept für 3 Portionen


Zutaten:

600 g Basilikum-Pesto-Tortellini (gehen auch andere)

1 Zitrone

3 Eigelbe

500 ml Gemüsebrühe

100 ml Sahne

50 g Parmesan

50 g Pinienkerne


Zubereitung:

1. 500 ml Brühe mit dem Zitronensaft aus der Zitrone etwa 15 Minuten einkochen/reduzieren.

2. 3 Eigelb mit 100 ml Sahne verquirlen und mit Muskat und Pfeffer würzen.

3. Wenn die Brühe etwa um die Hälfte reduziert ist, die Eier-Sahne Mischung hinzugeben und verrühren. Wichtig: Es darf nicht mehr kochen, nur köcheln!

4. Geriebener Parmesan und Tortellini dazu geben und etwa 10 - 15 Minuten ziehen lassen.

5. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl rösten (Vorsicht: wird schnell zu dunkel!).

6. Tortellini mit Pinienkernen und etwas Parmesan garnieren und genießen.

"Was vor dir liegt, wird niemals größer sein, als Gott, der hinter dir steht."

Inspiriert durch: www.emmikochteinfach.de


#Nudeln #Hauptgericht #Schnell

17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Pfannenpizza

  • Instagram

©2020 Ein Knödel kocht. Erstellt mit Wix.com