• knödel

Hähnchenbrust mit Parmesankruste


Rezept für 4 Personen


Zutaten: 4 Hähnchenbrüste

100 g geriebener Parmesan

100 g Semmelbrösel/Paniermehl

3 EL gehackte Petersilie

70 g Butter

3 Knoblauchzehen

Halbe Zitrone



Zubereitung:

1. Parmesan grob reiben und mit Semmelbrösel und gehackter Petersilie vermengen.

2. Butter in einem Topf schmelzen und mit drei gepressten Knoblauchzehen und dem Saft einer halben Zitrone vermengen. Den Abrieb der halben Zitrone hinzugeben.

3. Hähnchenbrustfilets mit Salz und Pfeffer würzen, dann reichlich in Butter wenden.

4. Die in Butter gewendeten Hähnchenbrustfilets anschließend mit der Semmelbrösel-Parmesan Mischung panieren.

5. In eine Auflaufform legen, restliche Butter und Panade darüber streuen.

6. Für ca. 30 Minuten bei 180 Grad Umluft in den Ofen.

7. Kurz bevor die Hühnerbrustfilets fertig sind, nochmal mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen und 1-2 Minuten im Ofen lassen.


Inspiriert durch: www.emmikochteinfach.de

"Jesus ist nicht gekommen, um eine neue Religion zu gründen, sondern um uns Leben zu geben - Leben im Überfluss."

Hans-Peter Royer

#Hauptspeise #Italienisch

17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Pfannenpizza

  • Instagram

©2020 Ein Knödel kocht. Erstellt mit Wix.com