• knödel

Gebackene Pfirsiche mit Amarettini


Rezept für 4 Portionen


Zutaten: 4 Pfirsiche

30 g brauner Zucker

70 g Amarettini

50 g weiche Butter

1 Eigelb

1 cl Amaretto

150 ml Marsala


Zubereitung:

1. Pfirsiche halbieren, Stein entfernen und mit einem Teelöffel etwas aushöhlen (Reste klein schneiden).

2. Butter, die Hälfte des Zuckers und die zerbröselten Amarettini vermengen (am besten mit der Hand verkneten).

3. Den Amaretto und die klein geschnittenen Pfirsichreste hinzugeben und vermengen.

4. Pfirsiche gleichmäßig mit der Masse befüllen und in eine Auflaufform legen.

5. Die 150 ml Marsala in die Auflaufform füllen und die Pfirsiche mit dem restlichen Zucker bestreuen.

6. Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C ca. 25 Minuten backen.


Dazu: Entweder Vanilleeis oder, was fast noch besser schmeckt, Mascarpone mit geschlagener Sahne - schmeckt weniger süß und ist frisch.

"Gott will nicht unser Verhalten, sondern unser Herz. Ein neues Herz bewirkt das rechte Verhalten." Hans-Peter Royer

#süß #italienisch

21 Ansichten2 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Pfirsich-Galette

Himbeer-Mohn-Torte

  • Instagram

©2020 Ein Knödel kocht. Erstellt mit Wix.com