• knödel

Espresso-Parfait


Rezept für 8 Portionen


Zutaten:

200 ml extra starker Espresso

125 g Zucker

400 g Sahne

3 Eigelbe


Zubereitung:

1. Die 200 ml Espresso mit 125 g Zucker unter rühren aufkochen und etwas köcheln, dann abkühlen lassen.

2. 200 g Sahne erhitzen.

3. 3 Eigelbe mit dem Espresso glatt rühren.

4. Die erhitzte Sahne unter die Espresso-Ei-Masse geben und über einem heißen Wasserbad schaumig aufschlagen.

5. Die Schüssel anschließend in ein eiskaltes Wasserbad stellen und nochmal rühren.

6. Die Schüssel in den Kühlschrank für etwa 30 Minuten stellen.

7. Die restlichen 200 ml Sahne halb steif schlagen und unter die kalte Espressocreme heben.

8. Die Masse in Gläser füllen und für mindestens 12 Stunden gefrieren.


Dazu passen die Schokoküchlein mit flüssigem Kern hervorragend.


Inspiration: www.kuechengoetter.de

"Unser Vertrauen auf unsere eigenen Bemühungen muss schwinden, und wir müssen den Punkt erreichen, an dem wir alle Hoffnung auf unser eigenes Tun aufgeben und alles Gott überlassen."

#süß #kaffee #parfait

16 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Pfirsich-Galette

Himbeer-Mohn-Torte

  • Instagram

©2020 Ein Knödel kocht. Erstellt mit Wix.com