• knödel

Blätterteig Apfelkuchen

Aktualisiert: 17. Juni 2020


Rezept für 1 Kuchen


Zutaten: 1 Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal

3 Äpfel

1 Päckchen Puddingpulver 5 EL Zucker 100 ml Milch

200 ml Schlagsahne 1 Ei 1 EL Amaretto

Etwas Zimt-Zucker


Zubereitung:

1. Blätterteig auf einer Tarte-Form auslegen. Überstehenden Teig abschneiden und an den Rand drücken. Mit einer gabel Löcher in den Teig stechen.

2. Aus 100 ml Milch, 200 mlSchlagsahne, 3 EL Zucker und Puddingpulver nach Packungsanleitung Pudding kochen.

3. Pudding unter Rühren abkühlen lassen, bis er nur lauwarm ist dann das Ei mit Amaretto verquirlen und unter den Pudding rühren.

4. Pudding in die Tarte-Form gießen.

5. Äpfel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Im Kreis und überlappend auf dem Kuchen verteilen. Danach etwas Zimt-Zucker auf dem Kuchen verteilen.

6. Im vorgeheizten Ofen für ca. 35 Minuten bei 180 Grad backen.

"Für den gläubigen Menschen steht Gott am Anfang,

für den Wissenschaftler am Ende aller Überlegungen." Max Planck

Inspiriert durch: www.einfachbacken.de


#dessert #apfel #süß #blätterteig #kuchen

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Pfirsich-Galette

Himbeer-Mohn-Torte

  • Instagram

©2020 Ein Knödel kocht. Erstellt mit Wix.com